Warum Ihr Unternehmen im Web präsent sein muss

Das Internet ist das Medium der Zukunft.” Eine Aussage, die man überall und ständig hört, der wir aber nicht ganz zustimmen können. Denn das Internet ist vielmehr Folgendes: Das Medium der Gegenwart. Wir sind bereits im Zeitalter angekommen, in dem es unerlässlich für ein Unternehmen ist, mit seiner eigenen Homepage im Web präsent zu sein.

Selbst in dieser Zeit wird der eigene Webauftritt bei vielen Unternehmen immer noch als nötiges Übel angesehen. Während einige zwar eine Website haben, die allerdings völlig veraltet und unzureichend ist, gibt es immer noch Unternehmen, die gar nicht im Web präsent sind. In diesem Blogbeitrag überzeugen wir Sie davon, dass auch Sie von einem professionellen Online-Auftritt profitieren – versprochen.

Webauftritt Online Shopping

Wer im Netz nicht zu finden ist, den gibt es nicht

Ist Ihnen eigentlich bewusst, was ein eigener Webauftritt zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen kann und welchen Wettbewerbsvorteil er Ihnen bringt? Nein? Dann können wir Sie beruhigen. Dieser Tatsache sind sich viele Unternehmer nicht bewusst. Dabei ist eine Website mit einem klaren Ziel mittlerweile unabdingbar. Denn für potenzielle Kunden gilt: Wer im Netz nicht zu finden ist, den gibt es nicht.

Seit Jahren ist das Internet die unangefochtene Informationsplattform Nummer 1. Nahezu jeder informiert sich vor einer Kaufentscheidung online, denn hier kann alles unverbindlich recherchiert werden. Und genau das sollten Sie sich als Unternehmen zu Nutze machen. Im Grunde ist die eigene Homepage nichts anderes als ein Geschäft vor Ort. Ein potenzieller Kunde sucht nach einem bestimmten Produkt bzw. einer Dienstleistung und hofft, die für sich optimale Lösung zu finden. Selbstverständlich möchten Sie als Unternehmer doch mit einem attraktiven Schaufenster aufwarten, um den Kunden in Ihr geschäft zu locken, oder etwa nicht? Obgleich man Website und eine tatsächliche Niederlassung auf gewisser Ebene vergleichen kann, bietet die Online-Präsenz doch noch einige entscheidende Vorteile.

 

Visitenkarte und Umsatzgenerator

Wie bereits erwähnt, nutzen potenzielle Kunden vor einer Kaufentscheidung meist das Internet, um sich über die gewünschten Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Man kann sich die eigene Unternehmenswebseite also gut als moderne Form der Visitenkarte vorstellen. Denn hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Produkte und Dienstleistungen bestmöglich vor- und darzustellen. Gerade bei Produkten oder Leistungen, die vielleicht erklärungsbedürftig sind, bietet das Web einen immensen Vorteil, da Sie z. B. Videos zur Veranschaulichung einbauen können, die das Produkt umfassend erklären.

Und natürlich bietet Ihnen die eigene Website die Möglichkeit vom Kunden direkt kontaktiert zu werden, sei es per Mail, Telefon oder Kontaktformular. Infolgedessen haben Sie als Unternehmen so die Chance, Ihren Umsatz nachhaltig zu steigern. Denn wer sich im Internet optimal präsentiert, lockt logischerweise auch mehr Kunden an. Betrachten Sie Ihre Homepage als individuell gestaltbares digitales Schaufenster, das Ihr Unternehmen sowie ihre Produkte bzw. Dienstleistungen rund um die Uhr perfekt in Szene setzt. Während ein Ladengeschäft begrenzte Öffnungszeiten hat, sind Sie bei Ihrer Online Präsenz 24/7 erreichbar, da sich potenzielle Kunden jederzeit informieren können. Je mehr Informationen Sie bereitstellen, desto mehr Mehrwert können Sie bieten. Dies lässt sich z.B. auch mit einer eigenen Rubrik zu “Häufig gestellten Fragen” lösen.

Chancengleichheit und Professionalität

Natürlich ist man als Unternehmen einer ständigen Konkurrenz ausgesetzt. Gerade in der digitalisierten Welt geht man unter, wenn man online nicht präsent ist. Hier bietet das Internet aber einen entscheidenden Vorteil und somit eine Chancengleichheit: Es unterscheidet nicht zwischen großen und kleinen Unternehmen, sondern legt Wert auf einen professionellen Auftritt, der für den potenziellen Kunden ansprechend gestaltet ist. Ein moderner und zeitgemäßer Webauftritt lässt ein Unternehmen glaubwürdig und professionell wirken und kann bleibenden Eindruck hinterlassen. Hier haben kleine und mittelständische Unternehmen genau dieselben Chancen wie die Großen. Unser Tipp: Heben Sie Sich von der Masse ab und seien Sie einzigartig. Nutzen Sie die Untätigkeit Ihrer Konkurrenz in Sachen Webauftritt zu ihrem Vorteil und seien Sie ihr das entscheidende Stück voraus.

 

Aktualität und Reichweite

Ein wichtiger Mehrwert, den ein Webauftritt außerdem bieten kann, ist die Möglichkeit der Aktualität. Sie können innerhalb kürzester Zeit Änderungen vornehmen, neue Produkte zu Ihrem Sortiment hinzufügen, News veröffentlichen oder einen eigenen Blog betreiben, der ihre Kunden nicht nur auf dem neuesten Stand hält, sondern informiert und Mehrwert bietet. All dies bringt aber nichts, wenn Ihre Website keine Reichweite erzielt, wo wir wieder beim Thema Suchmaschinenoptimierung wären. Haben Sie schon unseren Blog zum Thema SEO-Optimiertes Schreiben gelesen? Wenn nicht, sollten Sie dies schnell nachholen. 

Tipps worauf man achten sollte, wenn man eine Website betreibt:

  • Mobil-Optimierung: Achten Sie darauf, dass Ihre Webseite auch auf Mobiltelefonen korrekt angezeigt wird. Vor allem heutzutage erfolgt der Großteil an Website-Aufrufen über das Smartphone.
  • Aktualität: Halten Sie Ihre Webseite aktuell, sowohl technisch als auch inhaltlich. Sollten Sie einen News-Bereich haben, muss dieser regelmäßig befüllt werden. Dies gilt natürlich auch für einen Blog.
  • Mehrwert: Listen Sie nicht einfach nur ihre Produkte und Dienstleistungen auf, sondern versuchen Sie ihren Kunden durch weiterführende Informationen und erlebbares Marketing echten Mehrwert zu bieten.
  • SEO: Legen Sie Wert auf einen suchmaschinenoptimierten Webauftritt. Dieser erzielt nachhaltig Reichweite.

 

Fazit

Jedes Unternehmen hat die Möglichkeit seinen (potenziellen) Kunden eine einzigartige Webpräsenz zu bieten und so einen Wettbewerbsvorsprung zu erzielen. Dabei sollte immer im Auge behalten werden, dass eine Website das klare Ziel einer Conversion verfolgen sollte. Eine schlechte Website ist wie ein vernachlässigtes Schaufenster, an dem die Kunden naserümpfend vorbeigehen.
Benötigen Sie unterstützen bei einem Relaunch Ihrer Website oder konnten wir Sie mit unserem Artikel dazu überzeugen, sich überhaupt für eine Online Präsenz zu entscheiden? Dann kontaktieren Sie uns doch einfach!  

Pin It on Pinterest

Share This